Zum Inhalt springen

26. Januar 2021: Organisatorische Unterstützung der Vereine und Verbände aus der Samtgemeinde Amelinghausen

SPD-Ortsverein Samtgemeinde Amelinghausen

Organisatorische Unterstützung der Vereine und Verbände aus der Samtgemeinde Amelinghausen
Der Antrag der SPD-Fraktion vom 4. September zur Unterstützung der Vereine und Verbände in der Samtgemeinde bei der Durchführung der Jahreshauptversammlungen wurde vom Samtgemeinderat in der Sitzung vom 24. September einstimmig angenommen. Holger Prange, SPD-Ratsmitglied und stellvertretender Samtgemeindebürgermeister, hat dazu in der Sitzung ausgeführt, dass die ehrenamtlichen Vorstandsmitglieder der Vereine und Verbände ohnehin durch die Corona-Einschränkungen besonderen organisatorischen Belastungen ausgesetzt sind. Daher soll mit dem SPD-Antrag erreicht werden, dass die Samtgemeindeverwaltung durch aktives Zugehen auf die Vereine sowie Koordination der Termine eine Hilfestellung und damit Entlastung bei der Durchführung der anstehenden Versammlungen in der Lopautalhalle gibt. Die Halle wird dabei mietfrei zur Verfügung gestellt. Außerdem gibt es ein einheitliches Musterhygienekonzept, welches die Vereine für ihre Versammlungen nutzen und individuell anpassen können.

Hintergrundinformationen:
Seit Beginn der Corona-Pandemie mussten bereits verschiedene Versammlungen der Vereine und Verbände ausfallen bzw. die Verantwortlichen wurden bei der Durchführung vor besondere Herausforderungen gestellt. Es muss davon ausgegangen werden, dass sich dies im Jahr 2021 fortsetzt. Damit überhaupt größere Veranstaltungen stattfinden können, sind entsprechende Räumlichkeiten erforderlich, in denen dies unter Einhaltung der Abstands- und Hygienevorschriften möglich ist. Hier bietet sich unsere Lopautalhalle an. Aufgrund der positiven Entscheidung über den SPD-Antrag soll diese Thematik nun proaktiv angegangen werden und es damit den Verantwortlichen in den Vereinen und Verbänden insgesamt leichter gemacht wird. Die Verantwortlichen unserer Vereine und Verbände sollten sich nun insbesondere auch zur Terminabstimmung in der Samtgemeindeverwaltung melden. Gern stehen aber auch die Mitglieder der SPD-Samtgemeinderatsfraktion für Rückfragen zur Verfügung.

Vorherige Meldung: Förderung von Gewerbebetrieben aufgrund der Corona-Situation

Nächste Meldung: Bürgerbegehren „Rettet den Lopaupark“: Amelinghausener SPD-Fraktion wird dem Bürgerwunsch folgen

Alle Meldungen