Zum Inhalt springen

24. Februar 2021: Ausbaupläne der Bahn: Es geht wieder los! Alles zurück auf Anfang?

Planungen über mehr als fünf Jahre ohne Ergebnisse! Es wird geplant und kontrovers diskutiert. Ist der Ausbau der Bahnstrecke Hamburg-Hannover durch den Lüneburger Bahnhof überhaupt möglich? Nein, wohl nicht, denn die Bundesbahn stellt nun fest, dass ein Neubau von Bahnstrecken notwendig wird. Vielleicht eine Neubaustrecke zwischen Vögelsen, Ochtmissen, Reppenstedt, Heiligenthal, Oedeme, Embsen und Melbeck? Oder eine bisher willkürlich gewählte Neubaustrecke entlang der Autobahn 7? Unsere Dörfer liegen mitten in einem Planungskorridor zwischen Lüneburg und der Autobahn 7. Bekommen deshalb nun die ursprünglich durch unsere Samtgemeinde geplanten Neubaustrecken wieder höchste Priorität? Also gilt es: Weiterhin aufpassen und Entwicklung beobachten! Die SPD-Abgeordneten im Amelinghausener Samtgemeinderat und in den Räten der betroffenen Mitgliedsgemeinden werden jedenfalls genau hinschauen und fordern ein Raumordnungsverfahren unter sauberer Abwägung aller Belange und sämtlicher Alternativen.

Vorherige Meldung: Gewerbegebietsplanungen in Soderstorf

Nächste Meldung: Erweiterung der Grundschule Soderstorf:

Alle Meldungen